Im Detail

Tipps von Téva Déco-Dekorateuren

Tipps von Téva Déco-Dekorateuren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jahreszeiten für Jahreszeiten kamen die Schachteldekorateure, um ihre Tipps für die Einrichtung und Dekoration des 16 m² großen weißen Raums abzugeben. Die Redaktion wollte zurückgehen und die schönsten Ideen auflisten, an die wir nicht immer denken und die sich bewährt haben. Platzsparender Tipp, schickes Layout, einfaches und praktisches Basteln sind jetzt zu entdecken!

Flavie aus der Kiste "Zimmer eines wütenden Teenagers": Beziehen Sie die Teenager in ihre Dekoration ein


Teva Déco / D'home Productions Die Dekorateurin vergisst nicht, Jugendliche in die Gestaltung ihres Schlafzimmers einzubeziehen. Sie bietet ihnen an, sich durch originelles Heimwerken auszudrücken. Bei dieser Gelegenheit dachte sie daran, ihnen einen Freibrief zu geben, indem sie ihre Vorhänge aufriss. Ein ungewöhnlicher Brauch, der Spannungen löst! Entdecken Sie die Entschlüsselung der Box, indem Sie auf den Titel klicken

Mélanie Trinkweel aus der Kiste "Boudoir eines weiblichen Geistes": Schmücken Sie die Decke für einen gemütlichen Effekt


Teva Déco / D'home Productions Oft in Weiß gekleidet, bietet die Decke auch einen schönen Ausdrucksraum. Hier bedeckt Mélanie es vollständig mit schwarzen und rosa Pappbommeln, die den Raum stylen. Ein schöner Effekt, der den Eindruck erweckt, in einer Nische zu sein. Entdecken Sie die Entschlüsselung der Box, indem Sie auf den Titel klicken

Roman Mignon aus der Schachtel "Chinese-style dining room": Mit XXL-Objekten dekorieren


Der Speisesaal von Teva Déco / D'home Productions Roman ist mit übergroßen Gegenständen dekoriert. Laternen, Lichter und Kaffeetische sorgen für eine theatralische Dekoration, die dem Thema China entspricht. Und als zweiten Tipp ordnet er seine Objekte so an, dass der Blick in die Mitte des Raumes gerichtet ist. Entdecken Sie die Entschlüsselung der Box, indem Sie auf den Titel klicken

Stéphanie aus der "Anti-Krisen-Zimmer" -Box: Farbe zur Überwindung der Umgebungsgrauheit


Teva Déco / D'home Productions Bei Stéphanie steht die Farbe an erster Stelle. Die Dekorateurin reagiert auf das Thema mit einem Kunstgriff aus hellen Farben, der die ausgefallenen Objekte, die sie überall im Raum hat, verstärkt. Regenschirmwände, Puffkoffer, Aquariumvase und Schnurrbartstuhl erstrahlen mit ihrer schrulligen und farbenfrohen Seite. Entdecken Sie die Entschlüsselung der Box, indem Sie auf den Titel klicken

Xavier aus dem Kästchen "Mix and Match Room": Identifizieren Sie die Räume mit den Bodenbelägen


Teva Déco / D'home Productions Die Dekorateurin für einen Tag für die Téva Déco Box verwendet bevorzugt unterschiedliche Beläge für den Bodenbelag. Uni, gemusterter Teppich, Vinyl kommen ohne Komplex zusammen und helfen, Energie zu tanken, während sie eine wirklich gemütliche Seite bringen. Entdecken Sie die Entschlüsselung der Box, indem Sie auf den Titel klicken

Anaïs aus der "studio black and white" Box: schaffen Sie unterschiedliche Räume, auch auf kleinem Raum


Teva Déco / D'home Productions Wir denken oft falsch, dass es besser ist, einen kleinen Raum gleichmäßig einzurichten. Durch die Schaffung verschiedener Universen, auch kleinerer, lassen sich Räume jedoch vervielfachen und der Eindruck eines größeren Raums erwecken. Entdecken Sie die Entschlüsselung der Box, indem Sie auf den Titel klicken

Laurent Maugoust aus der Box "Monochromes Spa-Bad": Eine Farbe zum Glätten der Linien


Teva Déco / D'home Productions Der Dekorateur Laurent verwendet ausschließlich weiße Materialien und spielt nur mit den Farben und Schattierungen dieser Farbe, um dem Dekor ein wenig Dicke zu verleihen. Die Wahl von Weiß bricht die Perspektiven des Raumes und verwischt die Linien, um den Raum zu vergrößern. Entdecken Sie die Entschlüsselung der Box, indem Sie auf den Titel klicken