Informationen

Eine 30 m2 große Wohnung, die vom Architekten Richard Guilbault umgebaut wurde

Eine 30 m2 große Wohnung, die vom Architekten Richard Guilbault umgebaut wurde



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie spielst du mit Einschränkungen, um einen funktionalen, luftigen und hellen Raum zu schaffen? In dieser 30 m² großen Wohnung bietet uns der Architekt Richard Guilbault eine schöne Demonstration des Erfindungsreichtums. Entdeckung in Bildern.

Intelligente Raumverteilung


Meero Das Ziel? Sorgen Sie für einen hellen und geräumigen Wohnraum, indem Sie die Funktion von Privaträumen optimieren und die Lagermöglichkeiten maximieren. Richard Guilbault stellte sich unter dem wachsamen Auge der neuen Eigentümer eine neue Organisation der Wohnung vor, die die privaten Räume (Schlafzimmer und Badezimmer) vom großen Wohnzimmer mit offener Küche und Essbereich unterscheidet. ess- und wohnzimmer Heute nimmt der Wohnraum die Hälfte des Wohnraums ein.

Eine in den Wohnraum integrierte Küche


Meero Mit einer Fläche von 1,80 m wurde der Küchenraum maximal optimiert. Ausgestattet mit einer Haube, Schränken, einer Mikrowelle, einer Waschmaschine, einem Trockner, einem Backofen und einem Induktionskochfeld fügt sich die Küche harmonisch in den Rest der Küche ein Zimmer. Der von einem hypnotischen Mosaik in der Mitte belebte Raum kann große Küchen nicht beneiden, da der Architekt wusste, wie er sein Potenzial maximal ausschöpfen konnte.

Tipps für Aktien


Meero In der Nähe des Korridors stellte sich der Architekt ein großes festes Möbelstück vor, das den gesamten Stauraum der Wohnung konzentrieren würde. Dieses multifunktionale Möbelstück bildet das Rückgrat dieser durchdachten Zweizimmerwohnung und verbirgt bestimmte technische Elemente: Weinkeller, Kühlschrank, Vorratskammer, Bibliothek, Fernseher, Ankleideraum und andere Utensilien.

Ein funktionaler und luftiger Korridor


Meero Der Flur zum Badezimmer wurde ebenfalls voll ausgenutzt. Praktisch und flexibel finden wir das große feststehende Möbelstück hier weniger tief als im Wohnzimmer, wo es nötig war, imposantere Elemente unterzubringen. Darüber hinaus bieten einige mit LED-Streifen beleuchtete Nischen den Eigentümern neue Speicherlösungen.

Skandinavische Inspiration


Meero Dynamisch und grafisch, dank abwechselnder Fronten aus mittelweiß lackiertem oder Birkensperrholz, bieten diese maßgefertigten Möbel skandinavischer Inspiration dem anspruchsvollsten Auge eine magische Kulisse.

Einwandfrei


Meero Das schlicht und raffiniert wie eine Kapsel gestaltete Schlafzimmer öffnet sich dank einer maßgeschneiderten Tür in der Höhe zum Wohnzimmer. Das Bett steht auf einer Plattform, auf der sich eine große Truhe zur Aufbewahrung verbirgt.

Charme der alten Welt


Meero Um das Gütesiegel dieser Pariser Wohnung aus dem frühen 20. Jahrhundert zu bewahren, entschied sich der Architekt, die sichtbaren Verbindungen der alten weißen Betonwände zu materialisieren. Dieses Spiel mit grafischen Linien belebt fröhlich das Parkett. Ein Kontrast, der den Räumen eine gewisse Dynamik verleiht.

Ein durchdachtes Badezimmer


Meero Es ist schwierig, ein kleines Bad von nur 2,3 m² richtig einzurichten. Dies ist die Wette, die der Architekt Richard Guilbault für sich selbst aufgestellt hat. Vollständig neu gestaltet, wurde im Badezimmer eine ebenerdige Dusche installiert, die zur Entwässerung angehoben wurde. Um die Helligkeit zu maximieren, entschied sich der Architekt für weiße Fliesen an den Wänden und einen großen Spiegel nach Maß. Dies erhöht das Gefühl von Tiefe und Helligkeit des Raumes.

Ein maßgeschneidertes Badezimmer


Meero Der Waschtischunterschrank nach Maß hat eine geringe Tiefe, ein rundes Überlaufbecken und einen kleinen Stauraum im hinteren Teil des Schranks. Der Charme des Badezimmers liegt auf dem Boden, auf dem der Architekt grafische Zementfliesen verlegt hat, ein bisschen retro.