Artikel

Das Comeback der Intarsien

Das Comeback der Intarsien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Marketerie, die im 14. Jahrhundert in Italien zur Dekoration von Möbeln verwendet wurde, erreichte im 17. und 18. Jahrhundert in Frankreich ihren Höhepunkt, insbesondere unter Ludwig XIV. Und Ludwig XV. Diese Technik des Einlegens von Holz zur Erzeugung von Mustern erlebt heute ein bemerkenswertes Comeback. Sehr schöne Möbelstücke mit modernen Linien und sehr bearbeiteten Materialien werden geboren. Wir haben einige der schönsten Modelle für Sie gefunden.

Farbspiele


Turner Furniture Zeitgenössische Intarsien trauen sich mehr. Diese schöne Kommode bietet ihrem Besitzer Farbtöne, die jeden Raum aufhellen würden. * Quelle: Turner Furniture *

Alles in Geometrie


Rue Monsieur Wie dieser imposante Couchtisch zögern die Kunsthandwerker von heute nicht, ihre Möbel mit geometrischen Mustern zu dekorieren, um ein modernes Finish zu erzielen. * Quelle: Rue Monsieur *

Eine Kommode in natürlichen Farben


Oitoemponto Um dem Originalprodukt so nahe wie möglich zu kommen, spielt die portugiesische Marke Oitoemponto mit natürlichen Farben. Wie bei dieser hölzernen Kommode, weiß und grün. * Quelle: Oitoemponto *

Intarsien: ein verstecktes Kapital


Studio Swine Wie bei diesem Studio Swine-Schrank können die Einlegemuster die Öffnungen eines Möbelstücks verbergen oder zumindest sehr diskret machen. * Quelle: Studio Swine *

Rohes Holz


Also Dezign Wenn ein Großteil der in der Intarsie geleisteten Arbeit lackiert ist, entscheiden sich einige Puristen dafür, ihre Möbel in ihrem Rohzustand zu liefern. Dies ist bei dieser Konsole der Fall. * Quelle: So Dezign *

Stroh Intarsien


Nicolas Aubagnac Dünner und diskreter als Holz-Intarsien. Stroh-Intarsien ermöglichen feineres Arbeiten und ein brillanteres Finish. * Quelle: Nicolas Aubagnac *

Couture-Möbel


Armani / Casa Einige große Modehäuser haben auch eine Dekorations- und Möbellinie. Dies ist zum Beispiel der Fall von Armani, der diesen Schrank mit schwarzer Strohmarketerie signiert. Quelle: Armani / Casa

Möbel, aber auch Accessoires


Maßgeschneiderte globale Marketerie ist nicht ausschließlich der Herstellung von Möbeln vorbehalten. Heute kann man einige sehr schöne Dekorationsgegenstände wie diese blaue Schachtel finden, die mit der gleichen Technik hergestellt wurden. * Quelle: Maßgeschneiderte globale *

Ein Intarsienminaudière


Lison de Caunes Diese Intarsienminaudière wurde von Lison de Caunes für die sehr schicke französische Make-up-Marke Maison Calavas kreiert. * Quelle: Lison de Caunes *


Video: Comeback des Windkraftpioniers Joachim Fuhrländer. SWR. Landesschau Rheinland-Pfalz (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Shaktisida

    Bravo, perfekte Antwort.

  2. Kigajas

    Wunderbare, sehr lustige Meinung

  3. Hartford

    Ich gratuliere, die helle Idee

  4. Bilagaana

    Stimmt dir absolut zu. Gute Idee, behaupte ich.

  5. Arashizahn

    Ich gratuliere, Ihre Meinung wird nützlich sein



Eine Nachricht schreiben