Artikel

Ein modernes Apartment mit Vintage-Akzenten

Ein modernes Apartment mit Vintage-Akzenten

Der Architekt Camille Hermand unterstützt seine Kunden bei jedem Projekt, so dass es anders ist als jedes andere. Erfolgreiche Wette in diesem Familienapartment, das Inspirationen und Einflüsse zu einem modernen Ergebnis kombiniert, das von Vintage-Einflüssen bestätigt wird. Eine fröhliche Atmosphäre, ein Hauch von Pop, die in Bildern entdeckt werden kann, um die im Dekor gefundenen Möbel zu inspirieren und zu wagen.

Vintage Wohnzimmer


Camille Hermand / Julie Ansiau Das Wohnzimmer nimmt einen Teil des Wohnzimmers ein, um einen warmen Raum zu schaffen, der zu einem Moment mit Familie oder Freunden einlädt. Das makellose haussmannianische Dekor wird durch verschiedene Farbakzente der Möbel und Accessoires belebt. Der ultimative Vintage-Touch? Ein Pop-Orange, das sich auf einem Tulpensessel und einer Retro-Lampe niederlässt, aber auch ein sehr niedriges Sideboard aus den Fünfzigern.

Vintage Stühle und Sessel


Camille Hermand / Julie Ansiau Hier geht der Vintage-Touch durch die Sitze! Die Eames-Sessel und der Hansen-Eiersessel im Wohnzimmer, die Jacobsen-Ameisenstühle im Esszimmer ... ikonische Designerstücke, die dem Dekor Charakter verleihen.

Farbe!


Camille Hermand / Julie Ansiau Um dem gesamten Dekor Leben einzuhauchen, haben die Eigentümer Farbakzente verbreitet, von der orangefarbenen Nessino-Lampe von Artemide bis hin zu sehr pop-artigen Postern und Kissen.

Kleine funktionale Küche


Camille Hermand / Julie Ansiau Nach dem Küchenbesuch klein aber fein! Die neutralen Möbel werden durch gelbe und blaue geometrische Kacheln im Retro-Stil, aber auch durch die farbenfrohen Regale und Töpfe und die ikonischen Tam Tam-Hocker, die ihren Platz am Beistelltisch finden, angeregt.

Retro Badezimmer


Camille Hermand / Julie Ansiau Im Badezimmer wirken die Farben wohltuender für einen entspannenden Raum, aber der Retro-Touch bleibt dank eines alten Waschbeckens, Vintage-Spiegeln und Wandlampen im Vintage-Stil erhalten.

Ein Pop-Büro


Camille Hermand / Julie Ansiau Im Büro wird die Modernität der Möbel durch die geometrischen Kacheln - die wir auch in der Küche entdeckt haben - ausgeglichen, aber auch durch die Wand aus Postkarten, farbenfrohen dekorativen Patchworks.

Ein klügeres Hauptschlafzimmer


Camille Hermand / Julie Ansiau Im Elternschlafzimmer ist das Dekor mit einem klassischen Dekor, das aus einer alten Blumenbettdecke stammt, weiser. Die Lichter und der große Spiegel bringen den Vintage-Touch.

Ein komfortables Kinderzimmer


Camille Hermand / Julie Ansiau Bei diesem Kinderzimmer steht der Komfort an erster Stelle! Und das geht durch warme und verspielte Textilien: ultrabunte Vorhänge, ein weicher Teppich in gedämpften Tönen, Kissen in Hülle und Fülle auf dem Bett und wunderschönes Schaffell für Momente des Kokonierens.

Antike Möbel für Kinderzimmer


Camille Hermand / Julie Ansiau In diesem zweiten Kinderzimmer steckt der Vintage-Touch in den alten Möbeln: dem Bett, dem Schreibtisch und dem Kleiderschrank. Die Pendelleuchte fügt einen Pop-Touch hinzu und die Tagesdecke schafft eine warme Retro-Atmosphäre. Weitere Erfolge von Camille Hermand finden Sie auf camillearchitectures.com

Video: Wohnung einrichten- Ideen & Shopping Tipps- Teil 1 (Februar 2020).